Dr.in Claudia Stöckl

Foto: Furgler

Dr.in Claudia Stöckl ist Erziehungswissenschaftlerin und Diplomierte Geragogin.

In ihrer Forschung verbindet sie das spezielle Interesse an Bildung im Alter mit allgemeinen Grundlagenfragen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft: Was kennzeichnet pädagogische Beziehungen? Was ist das übergreifende pädagogische Moment, das die verschiedenen pädagogischen Bereiche verbindet – Altersgruppen, Institutionen, Settings? Welche Aufschlüsse lassen sich allgemein pädagogisch aus der Beschäftigung mit Erziehung und Bildung im Alter gewinnen?

Im IL3 ist Claudia Stöckl Ansprechpartnerin für

– Forschung und Entwicklung im Themenfeld Bildung im Alter, für intergenerationelle Zugänge und die sozialen Zusammenhänge von Alter und Behinderung.

– Fortbildungen im Bereich der Geragogik (pädagogisches Wissen für die Bildungsarbeit mit Älteren)